Skip to main content
Hans-Peter Zehnder

Hans-Peter Zehnder, Zehnder Group, Gränichen „Unsere Kunden, Mitarbeiter und Chauffeure stehen täglich vor und in Suhr im Stau. Diese Situation führt zu einem volkswirtschaftlichen Schaden und belastet die Umwelt und unsere Gesundheit.“

Rudolf Obrecht, Pfister, Suhr "Das seit 2002 vorliegende Projekt befreit unsere Kunden vor dem ständigen Verkehrschaos rund um unser grösstes Einrichtungshaus und sichert unseren Standort von Pfister in Suhr. Es ist Zeit, die Ostumfahrung endlich zu realisieren."

Maja Riniker, Grossrätin, Suhr  "Ich setze mich als Politikerin aus der Region dafür ein, dass das dringend nötige Projekt in meiner Wohngemeinde endlich umgesetzt wird."

Beat Rüetschi, Gemeindepräsident, Suhr  "Die täglichen Staus ersticken unser Dorf. Die Realisierung der Ostumfahrung entlastet unser Dorfzentrum und bringt Lebensqualität zurück für die Suhrerinnen und Suhrer."

Peter Fischer, Fischer Reinach AG  "Der Werkplatz Schweiz steht bereits unter enormem Druck, Zeit ist Geld und wir wollen, dass der Zu- und Abfluss des Verkehrs ins Wynental beim Knotenpunkt Suhr endlich entflochten wird."

STATEMENTS

>> Rudolf Obrecht, Pfister, Suhr  "Das seit 2002 vorliegende Projekt befreit uns von dem täglichen Verkehrschaos rund um unsere Geschäftsliegenschaften befreien. Es ist Zeit, die Ostumfahrung endlich zu realisieren."